Wellenreiten

Was sind die Merkmale bei einer Systembrett Aufstellung

spielerisch – leicht – sofort spürbar – effizient – lösend – einfach – magisch – erkenntnisreich
unsichtbares sichtbar machen – schnelle Ergebnisse – nachhaltig …..

Weiter untern erkläre ich dir ausführlich über die Aufstellungsarbeit.

Preis: 199,-
Dauer: ca. 90 – 120 Minuten

Ich arbeite online, bei Bedarf komme ich auch zu dir. (innerhalb von 30KM mit Aufpreis)

Hier kannst du mir dein Anliegen schildern, ich melde mich zeitnah zurück.

    Hier siehst du ein paar Bilder, danach erkläre ich dir worum es geht.

    Du wirst verschiedene Figuren „aufstellen“ und die Verbindungen zwischen ihnen spüren. Hört sich vielleicht etwas abstrakt an. Am besten ist, wenn du dich einfach drauf einlässt. Meine Methode hat sich in den letzten 15 Jahren bewährt und wird auch von Psychologen zur Therapie eingesetzt.

    Die erste Position der Figuren ist ein Spiegelbild deiner inneren Sichtweise.

    Dadurch das du nun auf dein Spiegelbild im Äußeren blicken kannst, kannst du andere Blickwinkel einnehmen. In dem du die Positionen verändern, wird sich zwangsläufig auch etwas in deinem inneren ändern.
    Und ich glaube das ist das was wir alle möchten?
    Eine sofortige Erleichterung ist möglich, eine Veränderung im Leben kann etwas dauern, muss aber nicht.
    Meistens möchten die Menschen sich bewusst mit Willensstärke ändern, das funktioniert leider nur für kurze Zeit.
    Letztlich sind sie dann nicht mehr authentisch.
    Mit einer Aufstellung werden innere Impulse gegeben, das Gefühlsleben ändert sich unbewusst.
    Man verhält sich automatisch anders und bleibt authentisch.
    Das wiederum befähigt die anderen Menschen im System, sich auch anders zu Verhalten.

    Wie ein Mobile, bewegt sich eins… bewegen sich alle

    Meine innere Haltung beim Aufstellen.

    Ich bin Gastgeber.
    Gastgeber für dich, für dein Anliegen und auch für den Prozess.
    Ich bin sehr achtsam, gerade mit dem was in mir passiert.
    Mein Motto bei einer Aufstellung ist:
    DU BIST DER EXPERTE FÜR DICH.
    Wertschätzendes Zuhören, dir mit Impulsen, ein wenig helfen das Unterbewusste an die Oberfläche zu bringen.
    Dich ausprobieren lassen, feststellen was für dich stimmig ist.
    Selbst wenn mein Impuls nicht für dich stimmt…. er war für dich wertvoll um etwas zu überprüfen.
    Ich gebe dir sehr viel Raum und Zeit.
    Keine Beurteilung, keine Bewertung, alles darf sein, gefühlt und gesagt werden.
    Schweigen ist besser als erklären.
    Wirken lassen, nicht das Ergebnis forcieren.
    Mein Mantra bei beginn der Aufstellung ist: Ich weiß gar nichts.

    Kollektivauftrag

    Ich habe einen Kollektivauftrag.
    Und auch du gibst dem Kollektiv die Möglichkeit auf Veränderung, wenn wir zusammen systemische Aufstellungen machen.
    Jede Aufstellung im „kleinen“ greift über in das Feld, was alles und jeden Betrifft.
    Mit jeder Lösung die wir finden, stellen wir einen Anteil der Lösung für alles und jeden zur Verfügung.
    Alle Erfahrungen sind in einem kollektiven Raum gespeichert und für jeden zugänglich.
    = morphische Feld.

    Aufstellungsarbeit ist kein Humbug, es ist Quantenphysik.
    Auch wenn kleine unbegreifliche Wunder geschehen und es sich wie Magie und Zauberei anfühlt.

    Eine Aufstellung ist wie eine Meditation

    Aufstellungsarbeit ist wie Meditation.
    Für Mich und vor allem für dich, als Kundin.
    Du tauchst ein, in deine wunderbare innere Welt.
    Fokussiert auf das was vor dir steht.
    Der Kopf ist aus, der Bauch ist an.
    Du fühlst, als Beobachter.
    Nimmst wahr, vielleicht zum ersten Mal.
    In einer Sekunde fühlst du Traurigkeit und in der nächsten schon kannst du lachen, du spürst Freude.
    Wenn der innere Motor angeht und du endlich verstehst.
    Und irgendwann tauchst du wieder auf.
    Es ist Magie, wie Zauberei, du siehst klarer, bist gelöster.

    Vielleicht magst du jetzt sagen:
    Ach nö, Meditation ist nichts für mich, das kann ich nicht, ich bin ein „Kopfmensch“
    Hey du musst gar nichts tun, es geschieht alleine.
    Durch meine Führung gelangst du in deine innere Welt.
    Als „Kopf“ – oder „Bauchmensch“

    Du willst dich vollständig fühlen!

    Kennst du dieses Gefühl, als wenn du nicht vollständig bist?
    Als wenn dir irgendwas fehlt?
    So wie, ich muss noch etwas lernen, etwas bestimmtes tun oder in irgendwas besser sein.
    Ich muss diese Auto, diese Tasche…
    Du hast zwar Ideen und machst und tust, aber dieses Gefühl, diese Sehnsucht wird einfach nicht ruhiger.
    Vielleicht für einen Moment, dann ist es aber wieder da.
    Weißt du, da möchte tatsächlich etwas gestillt werden, meistens aber nicht das, was du denkst.
    Dieses Gefühl hat mich die seltsamsten Dinge tun lassen.
    Dinge die eigentlich nicht zu mir passen.
    Als ich die Methode Systembrett Aufstellungen lernte habe ich diese Sachlage mehrmals für mich selber aufgestellt.
    Die Ergebnisse waren regelmäßig überwältigend und haben mich mir näher gebracht.
    Ich liebe es mich selber zu erforschen, zu wachsen, ganz und absolut ich selber zu werden.
    das Aufstellen trägt einen großen Teil dazu bei.


    Ich möchte darauf hinweisen, dass eine Aufstellung kein Allheilmittel ist.

    Zu Menschen die schwerwiegende Probleme haben, Depressionen oder mit der Vergangenheit noch nicht abgeschlossen haben, gehört eine längere Begleitung, wenn nicht sogar eine Psychologische Unterstützung, die durch mich oder einem anderem Mentor oder Coach begleitet werden kann.

    Nichts desto trotz kann man hier mit einer Aufstellung gutes bewirken.

    Hier kannst du mir dein Anliegen schildern, ich melde mich zeitnah zurück.

      2 Antworten

      1. Natalie Polth sagt:

        Danke für die ausführliche Erklärung.

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

      Cookie Consent mit Real Cookie Banner